Was kann ich tun?

Was kann ich tun um aktiv mitzuwirken:

  • das Thema weitererzählen, Website und Petition verbreiten/verlinken
  • Flugblatt ausdrucken, in Briefkästen, an Freunde und Bekannte der Region verteilen (hier ausdrucken)
  • Petition unterzeichnen und Unterschriften sammeln ( Listen auf Petitionseite ausdrucken und vollständig ausgefüllt im Original bei der Bürgerinitiative abgeben)
  • Flyer verteilen ( erhältlich bei Manja Clemen mobile Nagelfeile, Gablenzer Hauptstraße 15 in 08451 Crimmitschau)
  • an angekündigten Aktionen/ Versammlungen der Initiative teilnehmen, eigene Ideen und Vorschläge mitteilen ( Kontakt über Website E-Mail)
  • das Thema in der Presse und auf unsrer Website verfolgen, wir sind bemüht zum aktuellen Stand der Dinge zu informieren

Was kann ich zukunftsorientiert tun:

  • Müll vermeiden! Umdenken beim Einkaufen, weniger Plastik, kein Einweggeschirr/Besteck, keine Strohhalme und sinnlose Plastiktüten…
  • sich schon beim Kauf von neuen Waren/ Atrikeln die Frage stellen: Wie und Wo werden die Produkte hergestellt und wurde dabei bereits an die Wiederverwertung gedacht?
  • Ressourcen sind so wertvoll, dass man sie soweit möglich nicht mehr verbrennt oder auf Mülldeponien lagert , sondern schon bei der Produktion an Nachhaltigkeit denkt.
  • die Kirschbaum- Ökonomie muss eine Selbstverständlichkeit werden! Cradle to cradle – von der Natur lernen: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2018/re…